Nicole Hahn

geboren 1969 in Bad Hersfeld, wuchs in Frankfurt am Main und Bad Hersfeld auf. Zwischen 1990 und 1994 studierte Sie Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte in Göttingen. Bei archäologischen Reproduktionsarbeiten in Göttingen und Rom entdeckte sie ihr Talent für plastisches Arbeiten . Bis 2006 lebte und arbeitete Sie in Paderborn als freischaffende Künstlerin und stellt mit der Kunstgruppe "Ton in Ton" im Schloss und Auenpark in Schloss Neuhaus aus.

Heute lebt und unterrichtet Sie in Unkel am Rhein.

 

Ausstellungen

 

2005 Ausstellung. "Die Dicken kommen " , Keramische Plastiken
2007

Ausstellung Winterinterpretationen, Keramik und Metallarbeiten

2008 bis 2013 Frühjahr und Herbstausstellung, Neue Arbeiten
2015 offene Ateliers , Keramik in der Kunstschmiede auf Gut Haanhof
2016 offene Ateliers, Ausstellung im Kunstgarten( Nicole und Künstlerfreunde Sina Ohm, Claudia Coqui, Nikolaus Wilhelmy, Tuncay Elevis)
2017 offene Ateliers, Gartentage Unkel, offener Kunstgarten ( Nicole und Künstlerfreunde Michael Franck und Lilli Robinson, Sina Ohm, Stefan Paas und Catherina Martinius, Anastasia Weishaupt, Nikolaus Wilhelmy)
2018 offene Ateliers

 

 

 

Huete lebt und arbeitet Sie als freie Künstlerin in Unkel am Rhein